A B S C H N I T T E

I N H A L T

 

Projekte
Aktuelle und realisierte Projekte.

 

Download
Abgeschlossene Projekte stehen zum Download bereit.

 

Registrierung
Unsere Programme können Sie online registrieren.

 

Kontakt
So erreichen Sie uns.

ParaLog

change
language

ParaLog
Ein Flugbuch Gleitschirm- und Drachenflieger.



Pressemeldung

    Flugbuch für Nokia Communicator und Psion.

    Pünktlich zur Saison 2004 stellt der Programmierer und Hobby-Motorflugpilot Michael Neffe sein Flugbuch "ParaLog" für Drachen- und Gleitschirmpiloten fertig. Michael Neffe hat das Programm mit fachlicher Unterstützung von Alexander Gehring (ebenfalls Programmierer, Gleitschirmpilot und Mitarbeiter der Flugschule Sky-Team) für den Nokia 9210(i) Communicator und Psion entwickelt.

    Im Programm ParaLog werden die Fluggebiete, Start- und Landeplätze, sowie Fluggeräte und Flugbucheinträge getrennt bearbeitet und gespeichert, wodurch wiederholte Eingaben vermieden werden. Zu jedem Start- und Landeplatz lassen sich neben Koordinaten, Funkfrequenzen und Telefonnummern für mögliche Wetterstationen oder Telefonnummern von Vereinen, auch Startrichtungen und Notizen abspeichern - so findet man die selbst erstellte Wegebeschreibung zum Fluggebiet auch nach Monaten wieder.

    Beim Flugbucheintrag selbst muss dann nur noch die Flugzeit eingegeben werden, alle anderen Daten wie Fluggerät, Start- und Landeplatz werden aus den bereits eingegebenen Listen ausgewählt. Notizen zu jedem Flug sind selbstverständlich möglich.

    Die geflogene Strecke errechnet das Programm selbständig anhand der eingegebenen Koordinaten von Start- und Landeplatz sowie den Wegpunkten; ebenso wird die Höhe anhand der Höhenangaben von Start- und Landeplatz bestimmt.

    Selbstverständlich benachrichtigt das Programm den Piloten auch rechtzeitig, wenn der Schirmcheck oder auch der nächste Checkflug ansteht. Auch lassen sich Tandemflüge getrennt abspeichern, so dass Tandempiloten jederzeit einen genauen Überblick über Mono- und Tandemflüge haben. Mit Hilfe verschiedener Filter lassen sich zudem hunderte verschiedener Ansichten zusammenstellen.

    Eine Ausgabe der Daten fehlt natürlich auch nicht. Die Daten finden über eine Druckerschnittstelle den Weg aufs Papier und über CSV- und XML-Schnittstellen den Weg in andere Datenbanken oder Tabellenkalkulationsprogramme wie Microsoft Excel.

    ParaLog steht in einer kostenlosen Demoversion über die Internetseite von Michael Neffe (http://www.psion-plus.de) zum Download bereit. In dieser Testversion lassen sich maximal 10 Flugbucheinträge verwalten. Eine Vollversion des Programms kostet 34,- Euro.

ParaLog auf einem Nokia 9210 Communcator

[Home] [Aktuelles] [FAQ] [Flugbuch] [ParaLog] [RC-Pilot]

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren  .
© Copyright 2004 Dipl.-Phys. Michael J. Neffe. Alle Rechte vorbehalten.